NuvaRing Verhütungsring

NuvaRing kaufenBevor Sie den NuvaRing kaufen können Sie sich auf unseren Ratgeber ausführlich über diesen Verhütungsring informieren.

Markenname: NuvaRing

Aktiver Wirkstoff: Etonogestrel + Ethinylestradiol

Einnahme: Über die Scheide

Darreichungsform: Vaginalring

Dosierung: 120mcg / 15mcg

Wirkstoffklasse: Gestagene + Estrogene

Hersteller: Organon


Seriöse Anbieter um den NuvaRing kaufen zu können:

Seriöse Anbieter ohne Rezeptausstellung: DocMorris, Shop-Apotheke

Seriöse Anbieter mit Online Rezeptausstellung: DrMaxi, MediPalast


Was ist die der NuvaRing?

Der Nuvaring ist der bekannteste Verhütungsering. Es gibt durchaus einige Frauen, welche die Antibabypille nicht vertragen. In diesem Fall bietet es sich an, auf eine andere Verhütungsmethode umzusteigen, wie zum Beispiel auf den Verhütungsring. NuvaRing ist zum Beispiel ein Produkt, das Schwangerschaften mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit verhindern kann.

Darüber hinaus sollten Sie wissen, dass ein Verhütungsring im Vergleich zur Antibabypille einige Vorteile hat. So können Sie beispielsweise davon profitieren, dass die Hormone deutlich gleichmäßiger abgegeben werden, als es bei „der Pille“ der Fall ist. Dies führt unter anderem dazu, dass seltener Nebenwirkungen auftreten.

Wie wirkt NuvaRing?

Die Wirkungsweise des Verhütungsrings ist im Prinzip identisch mit der Wirkung, die durch Antibabypillen erreicht wird. Im Klartext bedeutet das, dass es auch bei diesen Ring Kunsthormone sind, die den Eisprung verhindern. Bevor Sie den Nuvaring kaufen, sollten Sie sich unter anderem informieren, ob die Antibabypille, der Verhütungsring oder eine andere Methode zur Schwangerschaftsverhütung am besten für Sie geeignet ist.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Ein großer Vorteil besteht bei diesen Ring darin, dass es im Vergleich zur Antibabypille seltener zu Nebenwirkungen kommt. Der Grund ist insbesondere die gleichmäßigere Abgabe des Wirkstoffes, sodass der Körper sich leichter und schneller an die Kunsthormone gewöhnen kann. Dennoch können auch bei diesen Verhütungsring unerwünschte Symptome auftreten, wie zum Beispiel ein Rückgang der Libido, Stimmungsschwankungen oder Gewichtszunahme.

Manche Frauen stellen noch weitere Beschwerden fest, zu denen vor allem ein Spannungsgefühl in der Brust, Kopfschmerzen und ein erhöhter Blutdruck gehören.

Wer darf NuvaRing kaufen?

Vom Grundprinzip her dürfen alle Frauen den Verhütungsring NuvaRing kaufen, die sich eine Antibabypille verschreiben lassen können. Da es sich auch bei diesen Ring um eine sichere Verhütungsmethode handelt, ist das Medikament in erster Linie für Patientinnen gedacht, die auf absehbare Zeit nicht schwanger werden möchten.

Wer sollte nicht den NuvaRing kaufen?

Zwar ist NuvaRing sehr gut verträglich und kann mitunter sogar von Frauen genutzt werden, die keine Antibabypille vertragen. Dennoch gibt es auch bei diesem Medikament einige Gegenanzeigen zu beachten. Sie dürfen den Verhütungsring beispielsweise nicht verwenden, falls Sie schwanger sind. Leiden Sie unter vaginalen Blutungen, einem Lebertumor oder unter einer anderen Krebsform, die im Zusammenhang mit Hormonen steht? In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel ebenfalls nicht nutzen.

Gibt es den NuvaRing rezeptfrei?

Bei dem Verhütungsring handelt sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament. Dies ist nicht verwunderlich, da die wesentlichen Merkmale des Ringes mit den Eigenschaften einer Antibabypille identisch sind. Demzufolge dürfen Sie nur dann den NuvaRing kaufen, falls ein Arzt Ihnen zuvor ein Rezept ausgestellt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.