Norgeston Minipille

Norgeston kaufen
Bevor Sie die Norgeston kaufen können Sie sich auf unseren Ratgeber ausführlich über diese Minipille informieren.

Markenname: Norgeston

Aktiver Wirkstoff: Levonorgestrel

Einnahme: Oral

Darreichungsform: Tablette

Dosierung: 30mcg

Wirkstoffklasse: Gestagene

Hersteller: Bayer


Seriöse Anbieter um die Norgeston kaufen zu können:

Seriöse Anbieter ohne Rezeptausstellung: DocMorris, Shop-Apotheke


Was ist die Norgeston?

Norgeston ist eine Antibabypille, die in die Kategorie der sogenannten Minipillen einzuordnen ist. Diese Präparate zeichnen sich dadurch aus, dass lediglich ein künstliches Hormon enthalten ist, während es bei den kombinierten Pillen zwei Wirkstoffe gibt. Der in Norgeston verarbeitete Hauptwirkstoff trägt die Bezeichnung Levonorgestrel. Es handelt sich dabei um die synthetische Version des körpereigenen Hormons Progestagen. Eigentlich ist es zwar selbstverständlich, aber dennoch sollte im Zusammenhang mit der Pille erwähnt werden, dass das Arzneimittel nur vor einer Schwangerschaft, nicht aber vor Geschlechtskrankheiten schützt.

Wie wirkt Norgeston?

Es gibt zwei Wirkungen, durch die sich diese Pille auszeichnen kann. Ein Wirkungsmechanismus besteht darin, dass die Qualität des Gebärmutterschleims insoweit verändert wird, als dass dieser für Spermien undurchlässig wird. Schon allein durch diese Änderung kann eine Schwangerschaft verhindert werden. Die zweite Hauptwirkung besteht darin, dass kein Eisprung durchgeführt wird. Durch die Kombination der zwei Mechanismen können Sie davon ausgehen, dass diese Pille eine nicht gewollte Empfängnis mit einer Wahrscheinlichkeit von über 99 Prozent verhindert.

Welche Nebenwirkungen hat Norgeston?

Patientinnen, die Norgeston kaufen möchten, sollten sich zunächst über eventuell auftretende Nebenwirkungen informieren. Im Wesentlichen sind Kopfschmerzen und Magenprobleme zu nennen, wenn es darum geht, welche Symptome nach Einnahme der Antibabypille auftreten könnten. In wenigen Fällen kann es zudem zu sogenannten Durchbruchblutungen sowie Veränderungen des vaginalen Sekretes kommen.

Wer darf Norgeston kaufen?

Wenn es um die Frage geht, wer die Minipille Norgeston kaufen darf, so lautet die Antwort so, wie es auch bei allen anderen Antibabypillen der Fall ist. Grundsätzlich erwerben dürfen Patientinnen das Präparat, die nicht schwanger werden möchten. Ferner dürfen keine gesundheitlichen Einschränkungen bestehen, die dazu führen würden, dass das Arzneimittel nicht eingenommen werden darf. Wie alt die Frau mindestens sein muss, hängt unter anderem davon ab, auf welchem Weg das Medikament gekauft bzw. bestellt wird.

Wer darf Norgeston nicht kaufen?

Einige Patientinnen möchten sich zwar wirksam vor einer Schwangerschaft schützen, dürfen die Minipille aber trotzdem nicht kaufen. Es gibt verschiedene Gründe, die dazu führen, dass die Verwendung des Präparates aus Sicht der Mediziner nicht ratsam ist. Dies gilt beispielsweise unter der Voraussetzung, dass Sie bereits schwanger sind oder stillen. Falls Sie unter stärkeren Durchblutungsstörungen leiden, sollten Sie ebenfalls auf eine alternative Verhütungsmethode zurückgreifen.

Norgeston Erfahrungsberichte

Diese Minipille ist ein Präparat, welches in mehreren klinischen Studien umfangreich getestet wurde. Daher sind nicht nur alle möglichen Nebenwirkungen bekannt, sondern hinsichtlich Gegenanzeigen und Warnhinweisen gibt es ebenfalls ausreichende Erkenntnisse. Trotzdem ist diese Pille ein rezeptpflichtiges Medikament, sodass es nicht möglich ist, das Arzneimittel auf legalem Weg ohne Rezept zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.