Micronovum Minipille

Micronovum kaufenBevor Sie die Micronovum (auch oft Micronor genannt) kaufen können Sie sich auf unseren Ratgeber ausführlich über diese Minipille informieren.

Markenname: Micronovum

Aktiver Wirkstoff: Norethisteron

Einnahme: Oral

Darreichungsform: Tablette

Dosierung: 350mcg

Wirkstoffklasse: Gestagene

Hersteller: Janssen-Cilag


Seriöse Anbieter um die Micronovum kaufen zu können:

Seriöse Anbieter ohne Rezeptausstellung: DocMorris, Shop-Apotheke

Seriöse Anbieter mit Online Rezeptausstellung: DrMaxi


Was ist die Micronovum?

Bevor Sie die Micronovum bestellen, gibt es einige wichtige Informationen, die vor allem in der Packungsbeilage aufgeführt werden. So ist es beispielsweise interessant, welche Nebenwirkungen auftreten können, falls Sie sich für das Medikament entscheiden. Darüber hinaus können Sie dem Beipackzettel entnehmen, auf welche Art und Weise diese Pille eingenommen werden muss, damit ein Wirkungsgrad von über 99 Prozent erzielt wird. Eventuelle Gegenanzeigen gehören ebenfalls zu den wichtigen Informationen, die Sie vor dem Erwerb der Antibabypille kennen sollten.

Wie wirkt Micronovum?

Micronovum gehört zu den Antibabypillen, die umgangssprachlich auch als Minipillen bezeichnet werden. Der Name kam deshalb zustande, weil Medikamente wie Micronovum kein synthetisches Östrogen enthalten. Die Wirkung entfaltet sich daher nicht auf Basis zweier künstlicher Hormone, sondern mit dem synthetischen Gestagen gibt es lediglich einen Wirkstoff. Die Wirkung dieser Antibabypille ist dennoch genauso zuverlässig, wie Sie es vielleicht schon von ähnlichen Medikamenten zur Schwangerschaftsverhütung gewohnt sind. Auch diese Antibabpille ist mit einer Zweifachwirkung ausgestattet, nämlich der Verhinderung des Eisprungs sowie der Verdickung des Gebärmutterschleims.

Welche Nebenwirkungen hat Micronovum?

Bevor Sie Micronovum bestellen, sollten Sie sich ausführlich über mögliche Nebenwirkungen informieren. Zu den typischen Symptomen, die bei der Verwendung des Arzneimittels auftreten können, gehören unter anderem trockene Augen, Brennen oder Jucken auf der Haut, Kopfschmerzen und Gewichtsveränderungen. Ferner kann es zu allergischen Reaktionen, einer verringerten Libido, Übelkeit, Brustschmerzen und Schmierblutungen kommen.

Wer darf Micronovum kaufen?

Grundsätzlich ist die Antibabypille für Frauen bestimmt, die bereits Geschlechtsverkehr haben und eine Schwangerschaft verhindern möchten. Sollte es keine Gegenanzeigen geben, die eine Einnahme verhindern, ist diese Minipille den meisten Frauen bedenkenlos zu empfehlen. Falls Sie das Medikament allerdings online bestellen möchten, sollten Sie in dem Zusammenhang beachten, dass die meisten Anbieter diese Pille nur an Volljährige versenden.

Wer sollte Micronovum nicht kaufen?

Zwar dürfen die meisten Frauen diese Minipille bedenkenlos einnehmen, aber dennoch gibt es einige Gegenanzeigen zu beachten. Leiden Sie beispielsweise unter Diabetes? In dem Fall ist von einer Einnahme dieser Antibabypille abzuraten. Eine weitere Kontraindikation besteht darin, dass verschiedene Tumorarten ebenfalls dazu führen, dass von der Verwendung abgeraten wird. Gleiches gilt unter der Voraussetzung, dass Sie an einer Lebererkrankung leiden oder Blutungen im Vaginalbereich haben, deren Ursache nicht geklärt ist. Falls Sie schwanger sind, dürfen Sie diese Pille ebenfalls nicht kaufen.


Alles zum Thema Micronovum kaufen

Gibt es Micronovum rezeptfrei?

Da Micronovum ein verschreibungspflichtiges Medikament ist, hat sich die Frage nach der möglichen Rezeptfreiheit im Prinzip bereits von selbst beantwortet. Rezeptpflichtige Medikamente dürfen selbstverständlich nicht frei verkauft werden, da es stets einen Arzt geben muss, der die Erlaubnis zum Erwerb des Arzneimittels erteilt. Heutzutage ist es allerdings nicht mehr zwingend notwendig, den Mediziner persönlich aufzusuchen. Denn vor allem bei Onlinebestellungen ist inzwischen die sogenannte Ferndiagnose zugelassen, die ebenfalls die Ausstellung eines Rezeptes beinhaltet.

Kann ich die Micronovum rezeptfrei bestellen?

Micronovum erhalten Sie ausschließlich auf Rezept eines in der Europäischen Union ansässigen Arztes. Es darf nicht frei verkauft werden, der Vertrieb von dieser Pille an Personen ohne ein gültiges Rezept ist nicht gestattet. Sie müssen also einen Arzt aufsuchen oder, wenn Sie Micronovum kaufen möchten, online einen Fragebogen ausfüllen, der dann von einem Arzt geprüft wird bevor er Ihnen ein Rezept ausstellt. Erst dann dürfen Sie diese Pille auch erwerben. Es muss also ein Rezept vorliegen, ganz egal ob es von Ihren Hausarzt oder von einem Online Arzt ausgestellt worden ist.

Wo kann ich die Micronovum bestellen?

Sie können diese Pille bequem im Internet bei einer Online Apotheke bestellen. An diese können Sie Ihr Rezept für die Pille per Fax oder e Mail übermitteln. Gegebenenfalls können Sie dort auch ein Rezept per Ferndiagnose anfordern, bevor Sie Micronovum online bestellen. Hierfür gibt es bekannte Anbieter wie DrMaxi.

So erkennen Sie unseriöse Anbieter:

Zuerst sollten Sie prüfen, ob der Anbieter ein gültiges Impressum hat und eine staatlich geprüfte Versandapotheke ist. Der Versand sollte wegen zollrechtlicher Vorschriften innerhalb der Europäischen Union erfolgen. In den meisten Fällen werden die Medikamente aus Deutschland oder England geliefert.

Bei einem seriösen Anbieter gibt es auch immer mehrere Methoden die Rechnung zu begleichen. Seien Sie bitte skeptisch, wenn eine Banküberweisung hier die einzige Möglichkeit ist. Bezahlung per Nachnahme, Lastschrifteinzug, Kreditkarte oder über einen Online-Bezahldienst sollten ebenfalls angeboten werden.

Die Versandapotheke muss zudem prüfen, ob Sie ein gültiges Rezept haben, wenn Sie diese Pille online bestellen wollen. Oder sie muss Ihnen die Möglichkeit bieten per Ferndiagnose ein gültiges Rezept von einem Arzt ausstellen zu lassen. Bei der Ferndiagnose werden Sie einen detaillierten Fragebogen zu Ihrer gesundheitlichen Verfassung ausfüllen, in dem Sie unter anderem angeben müssen, ob Ihnen eine Antibabypille vormals schon einmal verschrieben wurde.

Dies ist sehr wichtig, denn eine Ferndiagnose kann keinen Arztbesuch ersetzen. Besonders bei der Beurteilung der gesundheitlichen Risiken durch die Einnahme von Micronovum sollte Sie vormals ein Arzt persönlich in Augenschein genommen und die nötigen Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt haben. Die Ferndiagnose sollte also eher die Ausnahme als die Regel sein.

Über die Micronovum rezeptfrei informieren

Wir raten Ihnen sich schon vor dem Besuch beim Arzt oder der Bestellung von der Pille online über die unterschiedlichen Verhütungsmittel gut zu informieren. Sie werden im Internet viele Informationsportale und Foren finden, die sich mit dieeser Pille und den anderen Medikamenten beschäftigen. Mediziner und Patienten berichten hier über die Wirkungsweisen, Risiken und Nebenwirkungen der unterschiedlichen Arzneimittel. Sie haben dort natürlich auch die Möglichkeit bei Unklarheiten gezielt und in Ruhe Fragen zu stellen. Ein abschließendes Gespräch sollte dann, vor der ersten Ausstellung eines Rezeptes, möglichst noch einmal persönlich mit einem Arzt in der Praxis erfolgen, in der dann auch die entsprechenden Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt werden können.

Micronovum Erfahrungsberichte
Sie finden hier auf dieser Seite umfangreiche Informationen über die verschiedenen Antibabypillen. Wenn Sie über ihre eigenen Erfahrungen mit einem der Medikamente berichten möchten, so nutzen Sie bitte einfach die Kommentarfunktion auf den entsprechenden Seiten, wie auf dieser Seite zum Medikament Micronovum. Wir würden uns sehr über Ihren Bericht freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.