Yaz Kombipille

Yaz kaufenBevor Sie die Yaz (auch unter Eloine bekannt) kaufen können Sie sich auf unseren Ratgeber ausführlich über diese Kombipille informieren.

Markenname: Yaz (Eloine)

Aktiver Wirkstoff: Drospirenon & Ethinylestradiol

Einnahme: Oral

Darreichungsform: Tablette

Dosierung: 2mg / 35mcg

Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene

Hersteller: Bayer


Seriöse Anbieter um die Yaz kaufen zu können:

Seriöse Anbieter ohne Rezeptausstellung: DocMorris, Shop-Apotheke

Seriöse Anbieter mit Online Rezeptausstellung: MediPalast


Was ist die Yaz?

Grundsätzlich stehen Frauen zwei unterschiedliche Varianten der Antibabypille zur Verfügung, nämlich einerseits die sogenannte Minipille sowie andererseits ein kombiniertes Präparat. Unter anderem fällt Yaz in die Sparte der kombinierten Pillen, die am Markt eine Vorherrschaft innehaben. Das Arzneimittel beinhaltet zwei synthetische Varianten der weiblichen Geschlechtshormone Östrogen und Gestagen. Vor der erstmaligen Anwendung der Pille sollten Sie sich allerdings über mögliche Nebenwirkungen und etwaige Gegenanzeigen informieren.

Wie wirkt Yaz?

Die Wirkungsweise dieser Pille ist sicherlich sehr interessant, auch wenn viele Frauen bereits wissen, auf welche Art und Weise die Antibabypille eine Schwangerschaft verhindern kann. Bei dieser Pille ist es so, dass die zwei synthetischen Hormone dafür sorgen, dass kein Eisprung stattfindet. Dies wiederum führt zwangsläufig dazu, dass keine Empfängnis möglich ist.

Welche Nebenwirkungen hat diese Pille?

Im Zuge der Verwendung des Medikamentes kann es passieren, dass Nebenwirkungen auftreten. Bevor Sie Yaz kaufen, sollten Sie diese Symptome kennen, um nicht allzu beunruhigt zu sein, falls Sie zu den betroffenen Patientinnen zählen. Zu den möglichen Beschwerden gehören insbesondere Kopfschmerzen, Übelkeit und eine vermehrt auftretende Müdigkeit. Hautausschlag und Stimmungsschwankungen können ebenfalls auftreten.

Wer darf Yaz kaufen?

Zunächst einmal ist die Antibabypille denjenigen Frauen zu empfehlen, die über viele Monate oder sogar Jahre hinweg nicht schwanger werden möchten. Auf dieser Basis ist das Medikament für über 90 Prozent aller Patientinnen geeignet, die sich auf diese Weise vor einer Empfängnis schützen möchten. Manche Frauen sind allerdings von Gegenanzeigen betroffen, die auch Sie als mögliche Käuferin der Packungsbeilage entnehmen können.

Wer darf Yaz nicht kaufen?

Manche Patientinnen möchten zwar eine Schwangerschaft vermeiden, dürfen das wirksame Medikament Yaz aber dennoch nicht einnehmen. Der Grund sind die im Beipackzettel genannten Gegenanzeigen, welche die Verwendung des Arzneimittels nicht empfehlenswert machen. Sollten Sie beispielsweise schwanger sein oder gegen einen Inhaltsstoff des Präparates überempfindlich reagieren, dürfen Sie das Medikament nicht einnehmen. Diese zwei Faktoren treffen allerdings nicht nur auf diese Pille, sondern auf nahezu jede Antibabypille zu. Ferner existieren noch einige Erkrankungen, bei deren Vorhandensein Sie sicherheitshalber zunächst Ihren Arzt fragen sollten, ob Sie diese Pille einnehmen dürfen.


Alles zum Thema Yaz kaufen

Gibt es diese Pille rezeptfrei zu kaufen?

In Deutschland sind Antibabypillen rezeptpflichtig, was selbstverständlich auch für das Originalmedikament Yaz zutrifft. Sie müssen also stets ein Rezept vorlegen können, um Yaz kaufen zu können. Eine Art Ausnahme bildet lediglich die Ferndiagnose, im Zuge derer ein Mediziner Ihnen die benötigte Bescheinigung ohne persönlichen Kontakt ausstellen darf. Die Grundlage sind hier Ihre Antworten auf Gesundheitsfragen, die im Zuge der Onlinebestellung gestellt werden.

Ist die Yaz rezeptfrei zu bestellen?

Die Antibabypille Yaz ist e Verhütungsmittel für die Frau welches verschreibungspflichtig ist. Online kann man die Yasz Pille in der E.U. also nur mit einem ärztlich gültigen Rezept bestellen.

Wo kann man die Pille bestellen?

In Online Apotheken können Sie das Rezept per Fax oder e-Mail einreichen, Sie können aber auch durch Ausfüllen eines Fragebogens bei gewisssen Anbietern die Rezeptausstellung per Ferndiagnose anfordern. Kaufen Sie keinesfalls von Anbietern die das Präparat ohne Vorlage eines Rezepts verkaufen – sowohl der Anbieter als auch Sie als Käufer machen sich durch einen solchen Kauf strafbar.

Unseriöse Anbieter erkennen Sie wie folgt:

Achten Sie bei der Onlinebestellung der Pille auf ein gültiges Impressum des Anbieters. Es muss eine staatlich geprüfte Versandapotheke vermerkt sein. Trauen Sie dem Anbieter nur, wenn er für die Yaz ein Rezept verlangt oder ein Rezept für Sie per Ferndiagnose ausstellen lässt.

Achten Sie bei der Bestellung der Antibabypille im Internet darauf, dass der Verkäufer innerhalb der E.U. liefert. Ansonsten sind Zollprobleme nicht ausgeschlossen. Anbieter die aus England oder Deutschland liefern sind dabei ideal.

Seriöse Anbieter bieten in der Regel diverse unterschiedliche Zahlungsmethoden an, sodass Sie die Pille nicht ausschließlich per Banküberweisung, sondern beispielsweise auch ganz einfach per Nachnahme, Lastschrift, Kreditkarte, Sofort-Überweisung, oder anderen Möglichkeiten bezahlen können. Unseriöse Anbieter geben meist nur die Zahlung per Überweisung an.

Sollten Sie die Yaz per Ferndiagnose anfordern wird ein seriöser Anbieter sie einen ausführlichen Fragebogen ausfüllen lassen. Er wird außerdem voraussetzen, dass Sie die Antibabypille nicht zum ersten Mal nehmen werden.

Bitte denken Sie daran, dass eine Ferndiagnose niemals den Gang zum Arzt ersetzt. Sollten Sie sich krank oder unwohl fühlen sollten Sie immer Ihren Arzt aufsuchen. Dies gilt selbstverständlich auch für Vorsorgeuntersuchungen, die regelmäßig in der Praxis Ihres Arztes erfolgen sollten. Machen Sie deshalb die Onlinebestellung der Pille nicht zur Gewohnheit, sondern nutzen Sie diese als Ausnahme.

Ganz einfach über die Yaz rezeptfrei informieren

Sie können sich auf viele Arten über die Yaz rezeptfrei informieren. Sie benötigen nur ein Rezept, wenn Sie das Präparat auch zu sich nehmen möchten. Suchen Sie zum Beispiel im Internet um sich kostenfrei und Ausführlich über die Pille zu informieren. Tauschen Sie sich in Foren mit anderen Patientinnen aus und lesen Sie Informationen auf der Seite des Herstellers. Wie bei allen Medikamenten schadet es nicht, sich ausführlich darüber zu informieren, welches Produkt man zu sich nimmt.

Yaz Erfahrungsberichte
Hier können Sie sich über die Yaz informieren bevor Sie diese bestellen. Gerne können Sie auch über Ihre persönlichen Erfahrungen berichten. Nutzen Sie hierfür einfach die Kommentarfunktion. Sollten Sie also die Yaz bereits nutzen freuen wir uns von Ihnen zu hören.

 

Wo kann ich die Yaz kaufen?

Falls Sie die Yaz Pille ohne Rezept vom Hausarzt bestellen möchten, können Sie bei seriösen Online-Kliniken wie DrMaxi eine Behandlung mit der Pille anfordern. Ihnen kann ein Rezept von einen lizenzierten Arzt per Ferndiagnose ausgestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.