Trinovum Kombipille

TriNovum kaufenBevor Sie die TriNovum kaufen können Sie sich auf unseren Ratgeber ausführlich über diese Kombipille informieren.

Markenname: Brevinor

Aktiver Wirkstoff: Norethisteron + Ethinylestradiol

Einnahme: Oral

Darreichungsform: Tablette

Dosierung: 500mcg / 35mcg

Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene

Hersteller: Janssen-Cilag


Seriöse Anbieter um die TriNovum kaufen zu können:

Seriöse Anbieter ohne Rezeptausstellung: DocMorris, Shop-Apotheke

Seriöse Anbieter mit Online Rezeptausstellung: DrMaxi


Was ist die TriNovum?

Als Antibabypille ist TriNovum ein sehr wirksames Arzneimittel, welches sich in zahlreichen Studien behaupten konnte. Zu den wichtigsten Informationen gehört sicherlich, dass das Medikament mit einer Wahrscheinlichkeit von über 99 Prozent vor Schwangerschaften schützt. Darüber hinaus gibt es aber noch weitere Fakten, die viele Frauen interessieren könnten. Dazu zählen unter anderem mögliche Nebenwirkungen, Gegenanzeigen, die Art der Anwendung sowie Warnhinweise zum Arzneimittel.

Wie wirkt die Trinovum?

Antibabypillen lassen sich in verschiedene Gruppen einteilen. Besonders stark vertreten sind am Markt solche Medikamente, die mit zwei künstlichen Hormonen ausgestattet sind. Diese Präparate werden auch als kombinierte Pillen bezeichnet und sorgen dafür, dass während des Zyklus keine Eizelle abgegeben wird. Diese Wirkung wird durch einen zusätzlichen Schutz ergänzt. Dieser beinhaltet, dass der Gebärmutterschleim für die Spermien undurchlässig ist.

Welche Nebenwirkungen kann es geben?

Bevor Sie TriNovum kaufen, sollten Sie einen Blick auf etwaige Nebenwirkungen werfen. Es gibt nämlich einige typische Symptome, die im Zusammenhang mit der Verwendung des Medikamentes erwähnenswert sind. Zu den möglichen Beschwerden gehören vor allen Dingen Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Übelkeit sowie Zwischenblutungen. In selteneren Fällen können noch weitere Nebenwirkungen auftreten, wie zum Beispiel allergische Reaktionen und Wassereinlagerungen, die in aller Regel zu einer Gewichtszunahme führen.

Wer darf TriNovum kaufen?

Da es sich bei TriNovum um eine Antibabypille handelt, ist das Medikament für die meisten Frauen geeignet. Der Wunsch, nicht schwanger zu werden, ist eindeutig die Hauptindikation, die zum Erwerb des Medikamentes berechtigt. Falls Sie natürlich über einen längeren Zeitraum hinweg keinen Geschlechtsverkehr haben, können Sie auf die Verwendung der Antibabypille verzichten.

Wer sollte TriNovum nicht kaufen?

Über 90 Prozent aller Frauen, die nicht schwanger werden möchten, können die Pille problemlos verwenden. Schwangeren und Stillenden ist es allerdings verboten, das Medikament zu erwerben, und zwar aus gutem Grund. Das Präparat könnte sich nämlich schädlich auf den Fötus bzw. auf das Neugeborene auswirken. Zudem existieren einige Erkrankungen, die nicht mit der Einnahme der Antibabypille zu vereinbaren sind. Es handelt sich dabei vor allem um Tumore im Bereich des Darmes oder der Leber, um Blutgerinnsel sowie Gallenwegserkrankungen. Sollten Sie sich bei einer Gegenanzeige unsicher sein, kontaktieren Sie bitte erst Ihren Arzt, bevor Sie die Pille verwenden.


Alles zum Thema TriNovum kaufen

Gibt es TriNovum rezeptfrei?

Diese Frage ist einfach zu beantworten, denn es handelt sich bei der Antibabypille um ein verschreibungspflichtiges Medikament. Sie dürfen die Antibabypille also nur unter der Voraussetzung kaufen, dass ein Arzt ein gültiges Rezept ausgestellt hat. Falls Sie online bestellen möchten, können Sie auf das System der Ferndiagnose zurückgreifen, die übrigens gesetzeskonform ist.

Kann ich die TriNovum rezeptfrei bestellen?

Die Antibabypille TriNovum ist ein Verhütungsmittel für die Frau, das verschreibungspflichtig ist. Um die TriNovum Pille in Online Apotheken bestellen zu können, wird also ein von einem Arzt in der E.U. ausgestelltes, gültiges Rezept benötigt.

Wo kann ich die TriNovum bestellen?

Es gibt einerseits Online Apotheken, bei denen Sie das Rezept per E-Mail oder Fax einreichen können, wie auch Anbieter, die die Möglichkeit anbieten, online einen Arzt zu konsultieren und die Rezeptausstellung durch das Ausfüllen eines Fragebogens per Ferndiagnose anzufordern. Anbieter, die kein Rezept verlangen, verstoßen gegen die geltenden Gesetzte und Sie sollten die Finger von ihnen lassen.

So erkennen Sie unseriöse Anbieter:

Wenn Sie die Pille online bestellen möchten, sollten Sie auch darauf achten, dass der Anbieter auch ein gültiges Impressum vorweist und eine staatlich geprüfte Versandapotheke angegeben ist. Nur Anbieter, die ein gültiges Rezept verlangen oder dieses per Ferndiagnose für Sie ausstellen, sind vertrauenswürdig. Sie sollten auch darauf achten, dass der Anbieter von innerhalb der E.U. aus liefert, wenn sie TriNovum bestellen möchten. Nur so können Sie sicher sein, dass es zu keinerlei Zoll-Problemen kommt. Idealerweise liefert der Anbieter aus Deutschland oder England aus.

Seriöse Anbieter verfügen zudem mehrere Zahlungsmethoden, sodass Sie die Pille nicht nur mittels Banküberweisung anfordern können, sondern auch per Lastschrift, Sofort-Überweisung, Nachnahmen, Kreditkarte oder einer anderen Möglichkeit. Sichere Anbieter stellen Ihnen mehrere Methoden zur Verfügung, um die TriNovum zu bestellen.

In der Regel verlangen Anbieter, bei denen Sie die Pille per Ferndiagnose anfordern können, ausführliche Informationen von Ihnen und sie gehen davon aus, dass Sie die Antibabypille schon in der Vergangenheit verschrieben bekommen haben.

Bedenken Sie, dass die Ferndiagnose niemals einen Besuch beim Arzt ersetzen kann. Daher raten wir Ihnen auch dringend davon ab, diese als einen Ersatz zu nutzen. Gerade im Bereich der Früherkennung von Gebärmutter- und Brustkrebs ist es sehr wichtig, sich persönlich und regelmäßig von einem Arzt kontrollieren zu lassen. Wenn Sie also die TriNovum online bestellen möchten und sich ein Rezept per Ferndiagnose ausstellen lassen möchten, sollten Sie dies niemals als Ersatz zu einem Arztbesuch und als Ausnahmefall tun.

Über die TriNovum rezeptfrei informieren

Es gibt sehr viele Möglichkeiten sich über die TriNovum rezeptfrei zu informieren. Das Rezept wird erst dann benötigt, wenn Sie die TriNovum bestellen möchten. Das Internet bietet viele Möglichkeit sich ausführlich und komplett kostenfrei über die Pille zu informieren. So gibt es zum Beispiel viele verschiedene Informationsportale, auf denen Sie sich mit anderen Patienten über die Wirkungsweise, die Anwendung und die Nebenwirkungen der Pille austauschen können. Bevor Sie die TriNovum bestellen, sollten Sie sich in jeden Fall vorher ausführlich informieren.

Trinovum Erfahrungsberichte

Bevor Sie die TriNovum bestellen, können Sie sich hier ausführlich über diese Antibabypille informieren und auch gerne Ihre eigenen Erfahrungen mit den anderen Patienten teilen. Sie können dafür einfach die Kommentarfunktion nutzen.

Wenn Sie also persönliche Erfahrungen mit dieser Pille gemacht haben, würden wir uns sehr über Ihren Bericht freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.