Milvane Kombipille

Milvane kaufenBevor Sie die Milvane kaufen können Sie sich auf unseren Ratgeber ausführlich über diese Kombipille informieren.

Markenname: Milvane

Aktiver Wirkstoff: Gestoden + Ethinylestradiol

Einnahme: Oral

Darreichungsform: Tablette

Dosierung: 75mcg/20mcg

Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene

Hersteller: Bayer


Seriöse Anbieter um die Milvane kaufen zu können:

Seriöse Anbieter ohne Rezeptausstellung: DocMorris, Shop-Apotheke

Seriöse Anbieter mit Online Rezeptausstellung: DrMaxi, MediPalast


Was ist die Milvane?

Die Antibabypille Milvane ist ein Medikament, welches zwei künstliche Hormone enthält. Diese Varianten der körpereigenen Stoffe sind gleichzeitig die Hauptwirkstoffe, die zur gewünschten Schwangerschaftsverhütung führen. Eingenommen werden muss das Arzneimittel nur in den ersten drei Wochen einer jeden Periode, denn danach können Sie sieben Tage mit der Verwendung der Pille aussetzen. Dennoch besteht auch in dieser vierten Woche des Zyklus ein ausreichender Schutz.

Wie wirkt Milvane?

Falls Sie erstmalig eine Antibabypille einnehmen, sind Sie sicherlich daran interessiert, nähere Informationen zur Wirkungsweise des Medikamentes zu erhalten. Als kombinierte Antibabypille schafft es dies ePille, Schwangerschaften gleich auf Basis dreier Mechanismen zu verhindern. Die Basiswirkung beinhaltet, dass die Abgabe der Eizelle verhindert wird. Dies geschieht mittels einer erhöhten Hormonkonzentration, auf deren Grundlage der Körper keine Veranlassung sieht, den Eisprung durchzuführen. Die zweite Wirkung besteht darin, dass sich die Gebärmutterschleimhaut nicht – wie es normalerweise der Fall wäre – entwickelt. Dies führt dazu, dass sich eventuell doch produzierte Eizellen nicht anheften können. Schließlich gibt es noch einen dritten Schutz, nämlich dass sich der Gebärmutterhalsschleim so verdickt, dass er für Spermien undurchlässig wird.

Welche Nebenwirkungen hat Milvane?

Es gibt auf dem Arzneimittelmarkt nahezu kein verschreibungspflichtiges Medikament, bei dessen Nutzung von Zeit zu Zeit keine Nebenwirkungen auftreten könnten. Bevor Sie die Antibabypille Milvane kaufen, sollten Sie sich über mögliche Symptome informieren, die im Zusammenhang mit der Verwendung des Präparates stehen könnten. In der Packungsbeilage sind nahezu alle möglichen Beschwerden aufgeführt, wie zum Beispiel Übelkeit, Depressionen oder Vaginalpilz. Sollten Sie das zuverlässige Medikament einnehmen, könnten ebenfalls Gewichtsschwankungen, eine verringerte Libido sowie Übelkeit auftreten.

Wer darf Milvane kaufen?

Milvane ist ein Arzneimittel, welches für Frauen gedacht ist, die über einen längeren Zeitraum hinweg kein Kind bekommen möchten. Der Wunsch nach einer längerfristigen Verhütung steht also im Mittelpunkt, sodass das Medikament im Grunde den meisten Patientinnen verschrieben werden kann, die bereits Sex haben und gleichzeitig gebärfähig sind. Allerdings gibt es einige Ausnahmen, denn wenige Prozent aller Frauen müssen sich für ein anderes Präparat entscheiden. Ferner ist zu beachten, dass seriöse Anbieter bei Onlinebestellungen fordern, dass Sie zum Zeitpunkt der Bestellung volljährig sind.

Wer sollte Milvane nicht kaufen?

Die wirksame Antibabypille Milvane dürfen Sie nicht kaufen, falls es für die Verhinderung der Empfängnis bereits zu spät ist. Schwangere und noch Stillende dürfen das Medikament also nicht verwenden. Darüber hinaus existieren verschiedene Gesundheitsprobleme, wie zum Beispiel Diabetes, Herzbeschwerden, Gelbsucht oder Depressionen. Falls Sie an einer dieser Erkrankungen leiden, müssen Sie vor der möglichen Einnahme der Pille zunächst mit Ihrem Arzt sprechen. In vielen Fällen wird der Mediziner dazu raten, auf ein anderes Arzneimittel ähnlicher Art zurückzugreifen.

Gibt es Milvane rezeptfrei zu kaufen?
Bereits bei Ansicht der Packung ist deutlich zu erkennen, dass es sich bei dieser Pille um ein rezeptpflichtiges Medikament handelt. Die Verschreibungspflicht ist darüber hinaus auf dem Beipackzettel gekennzeichnet, sodass es keine Zweifel daran gibt, dass Sie Antibabypille ausschließlich gegen ein Rezept kaufen dürfen. Falls es Ihnen allerdings zu umständlich ist, zunächst Ihren Arzt aufzusuchen und sich die Pille verschreiben zu lassen, können Sie alternativ die Möglichkeit der Ferndiagnose nutzen.

In diesem Fall werden Sie vom jeweiligen Anbieter gebeten, einige Fragen zu beantworten, die sich auf Ihre Gesundheit beziehen. Anhand der Antworten kann der kooperierende Mediziner beurteilen, ob er Ihnen Milvane verschreiben darf oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.