Mercilon Kombipille

Mercilon kaufen

Bevor Sie die Mercilon kaufen können Sie sich auf unseren Ratgeber ausführlich über diese Kombipille informieren.

Markenname: Mercilon

Aktiver Wirkstoff: Desogestrel + Ethinylestradiol

Einnahme: Oral

Darreichungsform: Tablette

Dosierung: 150mcg / 20mcg

Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene

Hersteller: Organon


Seriöse Anbieter um die Mercilon kaufen zu können:

Seriöse Anbieter ohne Rezeptausstellung: DocMorris, Shop-Apotheke

Seriöse Anbieter mit Online Rezeptausstellung: DrMaxi, MediPalast


Was ist die Mercilon?

Bevor Sie ein verschreibungspflichtiges Medikament wie die Mercilon Pille verwenden, sollten Sie sich generell zunächst über das entsprechende Arzneimittel informieren. Dies trifft insbesondere für Präparate zu, die einen langfristigen Einfluss auf den Organismus haben können, wie es beispielsweise bei der Antibabypille der Fall ist. In diesem Produktbereich steht nicht umsonst eine sehr große Auswahl zur Verfügung, denn es gibt durchaus zahlreiche Frauen, die eine bestimmte Pille nicht vertragen. Daher ist vor der Einnahme von der Pille zu empfehlen, sich über mögliche Nebenwirkungen und Gegenanzeigen zu informieren.

Wie wirkt Mercilon?

Die weitaus meisten Antibabypillen, die am Markt vertrieben werden, haben zwei Kunsthormone als Wirkstoffe integriert. Die künstlichen Varianten der natürlichen Hormone Östrogen und Gestagen sorgen bei dieser Pille dafür, dass während des Einnahmezeitraums keine Eizelle abgegeben wird. Demzufolge kann keine Befruchtung stattfinden, sodass die Patientinnen mit einer Wahrscheinlichkeit von über 99,3 Prozent vor einer Schwangerschaft geschützt sind. Zusätzlich verdickt sich nach der Einnahme des Medikamentes auch noch der Gebärmutterhalsschleim, sodass die Spermien keine Chance haben, in die Gebärmutter zu gelangen.

Welche Nebenwirkungen kann Mercilon verursachen?

Ehe Sie einfach die Mercilon kaufen, sollten Sie über die möglichen Nebenwirkungen informiert sein. Auf der einen Seite ist die Antibabypille sehr wirksam, andererseits können in manchen Fällen aber auch Nebenwirkungen auftreten. Oftmals muss sich der Körper erst an das Präparat gewöhnen, sodass die Symptome häufig nach zwei oder drei Wochen wieder verschwinden. Zu den möglicherweise auftretenden Nebenwirkungen zählen vor allem Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, eine Zunahme des Gewichts, Magen- und Darmprobleme sowie Hautausschläge. Ferner kann es sowohl zu Hör- als auch zu Sehstörungen kommen, wobei diese Symptome sehr selten auftreten.

Wer darf Mercilon kaufen?

Falls Sie sich für diese spezielle Antibabypille entschieden haben, sollten Sie zunächst in Erfahrung bringen, ob Sie diese Antibabypille überhaupt kaufen dürfen. Es gibt vor allem zwei Bedingungen, die fast immer erfüllt sein müssen, falls Sie die Pille erwerben möchten. Die erste Bedingung besteht darin, dass Sie sich bereits im gebärfähigen Alter befinden. Ferner müssen Sie den Wunsch haben, über einen längeren Zeitraum hinweg nicht schwanger zu werden. Falls Sie die Methode der Ferndiagnose nutzen und das Arzneimittel daher online bestellen möchten, müssen Sie in den meisten Fällen volljährig sein.

Wer sollte Mercilon nicht kaufen?

Wie bereits kurz erwähnt, sollten Sie sich zunächst über die Gegenanzeigen informieren, bevor Sie Mercilon kaufen. Es kann nämlich durchaus passieren, dass eine dieser in der Packungsbeilage aufgeführten Kontraindikationen dazu führt, dass Sie diese Antibabypille nicht verwenden dürfen. So werden im Beipackzettel beispielsweise verschiedene Krankheiten aufgeführt, bei deren Vorhandensein Sie Mercilon nicht einnehmen sollten. Ferner ist von der Einnahme abzusehen, falls Sie schwanger sind. Während der Stillzeit, die meistens einen Zeitraum zwischen vier und acht Monaten einnimmt, dürfen Sie Mercilon ebenfalls nicht verwenden.


Alles zum Thema Mercilon kaufen

Kann ich die Mercilon rezeptfrei bestellen?

Bei der Antibabypille Mercilon handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Verhütungsmittel für die Frau. Wenn Sie die Pille in Online Apotheken bestellen möchten, benötigen Sie ein gültiges Rezept, dass von einem Arzt in der E.U. ausgestellt wurde.

Gibt es diese Pille rezeptfrei?

Sie müssen zwar nicht immer ein Rezept einsenden, falls Sie Mercilon kaufen möchten, aber eine ärztliche Verordnung muss in jedem Fall vorhanden sein. Diese können Sie entweder bei Ihrem Mediziner vor Ort besorgen oder Sie nutzen das System der Ferndiagnose. In diesem Fall kann der Arzt das Rezept online erstellen, sodass Sie sich nur darum kümmern müssen, einige Fragen zu Ihrer Gesundheit wahrheitsgemäß zu beantworten.

Wo kann ich die Mercilon bestellen?

Es gibt sowohl Online Apotheken, bei denen Sie das Rezept per E-Mail oder Fax einreichen können, als auch Anbieter, bei denen Sie online einen Arzt online können und die Rezeptausstellung über ein Ausfüllen eines Fragebogens per Ferndiagnose anfordern können. Von Anbietern die kein Rezept von Ihnen verlangen, sollten Sie in jedem Fall die Finger lassen, da diese gegen die geltenden Gesetze verstoßen, wenn sie die Mercilon rezeptfrei anbieten.

Wie erkenne ich unseriöse Anbieter?

Wer die Mercilon bestellen möchten, sollte darauf achten, dass der Anbieter ein gültiges Impressum angegeben hat und dass eine staatlich geprüfte Versandapotheke vermerkt ist. Nur Anbieter, die ein gültiges Rezept verlangen oder per Ferndiagnose extra eins für Sie ausstellen, sind vertrauenswürdig.

Sie sollten auch darauf achten, dass der Anbieter innerhalb von der E.U. liefert, wenn Sie im Internet die Mercilon bestellen möchten. So können Sie sicher gehen, dass keinerlei Zollprobleme entstehen. Im optimalen Fall liefert der Anbieter aus Deutschland oder England aus.

Zudem verfügen seriöse Anbieter über mehrere Zahlungsmethoden, sodass Sie die Antibabypille sowohl mittels Banküberweisung als auch per Lastschrift, Nachnahmen, Kreditkarte, Sofort-Überweisung oder anderen Möglichkeiten bestellen können. Sichere Anbieter stellen Ihnen mehrere Methoden zur Verfügung, um die Pille zu bestellen.

Meistens verlangen Anbieter, bei denen Sie die Mercilon per Ferndiagnose anfordern können, dass Sie einen Fragebogen mit ausführlichen Informationen von Ihnen ausfüllen. Außerdem setzen sie meistens voraus, dass sie die Antibabypille schon früher einmal verschrieben bekommen haben.

Sie sollten bedenken, dass eine Ferndiagnose niemals einen Besuch beim Arzt ersetzen kann. Wir raten Ihnen dringend davon ab, ein solches Angebot als einen Ersatz für den Besuch bei einem Arzt anzusehen. Es ist vor allem im Bereich der Früherkennung von Brustkrebs und Gebärmutterhalskrebs sehr wichtig, sich persönlich und regelmäßig von einem Arzt kontrollieren zu lassen.

Wenn Sie die Mercilon online bestellen möchten und sich entscheiden, das Rezept im Internet von einem Arzt per Ferndiagnose ausstellen zu lassen, sollten Sie dies nur im Ausnahmefall tun und nicht als Ersatz sehen.

Über die Mercilon rezeptfrei informieren

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, wie Sie sich über die die Mercilon rezeptfrei informieren können. Ein Rezept wird erst dann benötigt, wenn Sie die Mercilon bestellen möchten. Das Internet bietet ausführliche und völlig kostenfreie Möglichkeiten, sich über die Pille zu informieren. So können Sie sich etwa auf verschiedenen Informationsportalen mit anderen Patienten über die Wirkung, die Nebenwirkungenen und die Anwendung der Pille austauschen. Sie sollten sich ausführlich informieren, bevor Sie die Mercilon bestellen.

Mercilon Erfahrungsberichte

Auf unserer Seite können Sie sich ausführlich informieren, bevor Sie die Mercilon bestellen. Wir freuen uns auch sehr über einen Bericht, falls Sie persönliche Erfahrungen mit der Pille gemacht haben. Nutzen Sie hierfür einfach die Kommentarfunktion dieser Seite.

Ein Gedanke zu „Mercilon Kombipille

  1. Stefanie sagt:

    Nehme die Mercilon nun schon seit einigen Jahren.. Zuvor hatte ich die Yasmin und hatte oft dicke Bene. Mit der Mercilon war das nicht mehr so. Ich bleib der Pille also treut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.