Marvelon Kombipille

Marvelon kaufenBevor Sie die Marvelon kaufen können Sie sich auf unseren Ratgeber ausführlich über diese Kombipille informieren.

Markenname: Marvelon

Aktiver Wirkstoff: Desogestrel + Ethinylestradiol

Einnahme: Oral

Darreichungsform: Tablette

Dosierung: 150mcg / 30mcg

Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene

Hersteller: Organon


Seriöse Anbieter um die Marvelon kaufen zu können:

Seriöse Anbieter ohne Rezeptausstellung: DocMorris, Shop-Apotheke

Seriöse Anbieter mit Online Rezeptausstellung: DrMaxi, MediPalast


Was ist die Marvelon?

Da Antibabypillen nicht frei von Nebenwirkungen sind, sollten Sie sich vor dem Kauf von der Pille unter anderem über mögliche Symptome informieren, die nach der Einnahme auftreten können. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche interessante Informationen, die Sie der Packungsbeilage entnehmen können. Bevor Sie Marvelon kaufen, sollten Sie ebenfalls abklären, ob Sie das wirksame Arzneimittel überhaupt einnehmen dürfen. Dies ist nämlich keinesfalls automatisch bei jeder Frau der Fall, die sich vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen möchte.

Wie wirkt Marvelon?

Marvelon ist unter anderem deshalb ein sehr zuverlässiges Medikament, weil es den Eintritt einer Schwangerschaft mit einer Wahrscheinlichkeit von über 99,2 Prozent verhindern kann. Dies setzt natürlich voraus, dass Sie die Antibabypille korrekt und wie in der Packungsbeilage aufgeführt einnehmen. Die Wirkung als solche sorgt dafür, dass keine Eizelle abgegeben wird. Auf dieser Basis kann in über 99 Prozent aller Fälle verhindert werden, dass eine Schwangerschaft eintritt.

Welche Nebenwirkungen hat die Pille?

Bevor Sie die Marvelon kaufen sollten Sie sich über die Nebenwirkungen informieren. Auch bei Marvelon handelt es sich um ein Medikament, welches nicht gänzlich frei von Nebenwirkungen ist. Aufgrund der vielen Studienergebnisse sind allerdings nahezu alle Symptome bekannt, die prinzipiell auftreten können. So bemerken manche Patientinnen beispielsweise Veränderungen an der Hautoberfläche oder stellen fest, dass schmierige Blutungen auftreten. Übelkeit ist eine weitere Nebenwirkung, die nach der Einnahme von Pille ebenfalls in Erscheinung treten kann.

Wer darf Marvelon kaufen?

Auch wenn es eigentlich selbstverständlich sein sollte, so muss an dieser Stelle zunächst einmal erwähnt werden, dass ausschließlich Frauen die Antibabypille Marvelon kaufen dürfen. Darüber hinaus gibt es je nach Anbieter noch weitere Einschränkungen. Ärzte vor Ort verschreiben die Pille beispielsweise häufig bereits Jugendlichen, die gerade einmal 14 Jahre alt sind. Bei Bestellungen im Internet kommt es hingegen relativ häufig vor, dass Sie volljährig sein müssen, wenn Sie Antibabypille kaufen möchten. Die Altersbeschränkung ist also durchaus ein Faktor, den Sie vor dem Erwerb der Antibabypille beachten sollten.

Wer sollte Marvelon nicht kaufen?

Wenn es darum geht, welche Frauen die wirksame Antibabypille nicht kaufen dürfen, sind in dem Zusammenhang vor allem die möglichen Gegenanzeigen von Bedeutung. Diese sind unter anderem in der Packungsbeilage aufgeführt und betreffen etwas mehr als zwei Prozent aller Frauen, die sich vor einer Schwangerschaft schützen möchten. Zu den wesentlichen Gegenanzeigen gehören in erster Linie Probleme im Herz- oder und Kreislaufbereich. Aber auch unter der Voraussetzung, dass Sie größere Beschwerden an der Leber oder Krampfadern haben, dürfen Sie das Arzneimittel nicht verwenden. Gleiches gilt selbstverständlich dann, wenn Sie eine Schwangerschaft nicht mehr verhindern können, weil diese bereits eingetreten ist. In der Stillzeit ist es ebenfalls untersagt, die Antibabypille einzunehmen.


Alles zum Thema Marvelon kaufen

Gibt es Marvelon rezeptfrei?

Die Frage nach der Rezeptfreiheit muss etwas differenziert beantwortet werden. Grundsätzlich ist es so, dass die Antibabypille deshalb nicht rezeptfrei erhältlich ist, weil es sich um ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt. In der Praxis kommt es allerdings leider dennoch vor, dass manche unseriöse Anbieter das Präparat online auch unter der Voraussetzung verkaufen, dass kein Rezept vorliegt. Allerdings handelt es sich dann um illegale Offerten, sodass grundsätzlich festgehalten werden kann, dass die Antibabypille nicht rezeptfrei zu erwerben ist.

Kann ich die Marvelon rezeptfrei bestellen?

Bei der Antibabypille handelt es sich um ein verschreibungspflichtiges Verhütungsmittel für Frauen. Wenn Sie die Pille in einer Online Apotheke bestellen möchten, wird ein gültiges Rezept eines Arztes in der E.U. benötigt.

Wo kann ich die Marvelon bestellen?

Sie können die Marvelon sowohl bei Online Apotheken bestellen, bei denen Sie das Rezept per E-Mail oder Fax einreichen können oder aber online einen Arzt konsultieren und eine Rezeptausstellung über eine Ferndiagnose durch das Ausfüllen eines Fragebogens anfordern. Von Anbietern die kein Rezept verlangen, sollten Sie allerdings die Finger lassen. Diese versößen gegen die geltenden Gesetze, indem sie die Marvelon rezeptfrei anbieten.

So erkennen Sie unseriöse Anbieter:

Wenn Sie die Marvelon Pille online bestellen möchten, sollten Sie darauf Acht geben, dass der Anbieter ein gültiges Impressum angegeben hat und eine staatlich geprüfte Versandapotheke vermerkt ist. Sie sollten einem Anbieter nur dann trauen, wenn er ein gültiges Rezept verlangt oder ein Rezept per Ferndiagnose ausstellt.

Wenn Sie im Internet die Marvelon bestellen möchten, sollten Sie zudem darauf achten, dass der Anbieter diese von innerhalb der E.U. liefert. Nur so können Sie sicher gehen, dass es nicht zu Zollproblemen kommt. Idealerweise sollte der Anbieter von England oder Deutschland aus liefern.

Zudem verfügen seriöse Anbieter über mehrere verschiedene Zahlungsmethoden, sodass Sie die Pille nicht nur über eine Banküberweisung bestellen können, sondern auch per Lastschrift, Kreditkarte, Nachnahmen, Sofort-Überweisung oder anderen Möglichkeiten. Ein sicherer Anbieter stellt Ihnen nicht nur eine Methode zur Verfügung, um die Marvelon zu bestellen.

In den meisten Fällen verlangen Anbieter, bei denen Sie die Pille per Ferndiagnose anfordern können, ausführliche Informationen mittels Fragebogen von Ihnen und sie setzten außerdem voraus, dass Sie die Antibabypille schon in der Vergangenheit verschrieben bekommen haben.

Sie sollten stets bedenken, dass eine solche Ferndiagnose niemals einen Arztbesuch ersetzen kann. Daher raten wir Ihnen dringen davon ab, ein solches Angebot als Ersatz für einen Termin beim Arzt anzusehen. Gerade im Bereich der Früherkennung von Brust- und Gebärmutterkrebs ist die regelmäßige Kontrolle eines Arztes unverzichtbar. Sie sollten den Service der Ferndiagnose niemals als einen Ersatz zum Arztbesuch ansehen und ihn nur im Ausnahmefall nutzen.

Über die Marvelon rezeptfrei informieren

Es gibt sehr viele Möglichkeiten sich über die Marvelon rezeptfrei zu informieren. Das Rezept wird erst dann benötigt, wenn Sie die Antibabypille auch einnehmen möchten. Sie können sich im Internet ausführlich und völlig kostenlos über die Pille informieren. So können Sie sich in vielen verschiedenen Informationsportalen mit anderen Patienten über die Wirkungsweise, die Anwendung und die Nebenwirkungen der Marvelon Pille austauschen. Sie sollten sich in jedem Fall ausführlich informieren, bevor Sie die Marvelon bestellen.

Marvelon Erfahrungsberichte

Hier können Sie sich ausführlich über die Antibabypille informieren, bevor Sie die Marvelon bestellen. Falls Sie eigene Erfahrungen mit der Marvelon gemacht haben, können Sie diese auch gerne hier mit den anderen Patienten teilen. Sie können dafür die Kommentarfunktion nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.