Cilest Kombipille

cilest kaufen

Bevor Sie die Cilest kaufen können Sie sich auf unseren Ratgeber ausführlich über diese Kombipille informieren.

Markenname: Cilest

Aktiver Wirkstoff: Norgestimat + Ethinylestradiol

Einnahme: Oral

Darreichungsform: Tablette

Dosierung: 250mcg / 35mcg

Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene

Hersteller: JANSSEN-CILAG


Seriöse Anbieter um die Cilest kaufen zu können:

Seriöse Anbieter ohne Rezeptausstellung: DocMorris, Shop-Apotheke

Seriöse Anbieter mit Online Rezeptausstellung: DrMaxi, MediPalast


Was ist die Cilest?

Bevor Sie Cilest kaufen, sollten Sie sich zunächst im Hinblick auf etwaige Nebenwirkungen und Gegenanzeigen des Arzneimittels informieren. Prinzipiell müssen Sie ebenfalls beachten, dass es sich bei der Pille um ein Präparat handelt, welches ausschließlich auf Basis eines ärztlichen Rezeptes verkauft werden darf. Falls Sie die Cilest kaufen möchten, müssen Sie daher zunächst Kontakt mit einem Arzt aufnehmen. Beim Erwerb im Internet kommt unter Umständen auch die Nutzung der Ferndiagnose infrage.

Wie wirkt die Cilest Pille?

Cilest ist als Antibabypille sehr wirksam, denn bei korrekter Anwendung kann eine Schwangerschaft mit einer Wahrscheinlichkeit von fast 100 Prozent verhindert werden. Die Wirkung erfolgt durch zwei künstliche Hormone, die in diesem Präparat enthalten sind. Die Wirkstoffe täuschen dem Organismus zum einen vor, dass bereits eine Befruchtung stattgefunden hätte.

Zum anderen entwickelt sich die Gebärmutterschleimhaut nicht weiter, sodass ein eventuell doch produziertes Ei sich dort ohnehin nicht einnisten könnte. Es gibt sogar noch eine dritte Wirkungsweise, die beinhaltet, dass sich der Gebärmutterschleim verdickt. Dadurch ist es den Spermien nicht mehr möglich, diesen Schleim zu durchdringen und in das Zentrum der Gebärmutter zu gelangen.

Welche Nebenwirkungen hat die Pille?

In den meisten Fällen sind die Nebenwirkungen, die nach der Einnahme von Pille auftreten, sehr moderat und nur vorübergehender Natur. Viele Patientinnen haben sogar festgestellt, dass gar keine ungewöhnlichen Symptome in Erscheinung getreten sind. Mögliche Nebenwirkungen sind unter anderen Brustschmerzen, Magenprobleme, Kopfschmerzen, Schwankungen des Gewichts sowie Beschwerden im Darmbereich.

Wer darf die Cilest Pille einnehmen?

Falls Sie die Antibabypille Cilest kaufen möchten, müssen Sie einige Voraussetzungen erfüllen. Grundsätzlich wird das Arzneimittel ausschließlich solchen Frauen ausgehändigt, die über einen längeren Zeitraum hinweg nicht schwanger werden wollen. Ärzte verschreiben heutzutage teilweise schon Jugendlichen im Alter von 14 Jahren die Pille.

Bei einer Onlinebestellung ist allerdings zu beachten, dass Sie in aller Regel mindestens 18 Jahre alt sein müssen, um das Präparat zu erhalten. Bevor Sie Cilest kaufen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass es keine auf Sie zutreffenden Gegenanzeigen gibt.

Wer sollte nicht die Cilest nicht einnehmen?

Über 90 Prozent aller Frauen im gebärfähigen Alter dürfen das Medikament einnehmen. Es gibt jedoch einige Patientinnen, die Pille nicht einnehmen dürfen, weil zum Beispiel bestimmte Erkrankungen vorhanden sind. Dazu zählen vor allem Hepatitis, einige Tumorarten sowie Leber- und Herz-Kreislauf-Probleme. Falls Sie in der Packungsbeilage Inhaltsstoffe gefunden haben, gegen die Sie allergisch reagieren, dürfen Sie Cilest ebenfalls nicht verwenden.

Kann rezeptfrei die Cilest kaufen?

Wie eingangs erwähnt, ist Cilest ein verschreibungspflichtiges Medikament. Daraus resultiert, dass Sie nur die Cilest kaufen können, wenn Sie zuvor ein Rezept erhalten haben. Das Medikament wird zwar auf einigen dubiosen Internetseiten frei zum Verkauf angeboten, jedoch sollten Sie von diesen Offerten definitiv Abstand nehmen.

Meistens handelt es sich bei diesen Produkten nämlich um Fälschungen oder um nicht offiziell zugelassene Generika, sodass eine Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen werden kann. Sie können allerdings auch die Pille kaufen nach dem Sie online ein Rezept ausgestellt bekommen haben, dies ist per Ferndiagnose möglich.


Alles zum Thema Cilest kaufen

Kann ich Cilest rezeptfrei bestellen?

Da Cilest ein verschreibungspflichtiges Verhütungsmittel für Frauen ist, wird in der E.U. ein gültiges Rezept vom Arzt benötigt, um die Pille in Online Apotheken bestellen zu können.

Wo kann ich die Cilest bestellen?

Zum einen gibt es Online Apotheken, bei denen das Rezept per E-Mail oder Fax eingereicht werden kann und zum anderen bieten einige Seiten die Möglichkeit an, online einen Arzt zu konsultieren und eine Ferndiagnose sowie eine Rezeptausstellung über das Ausfüllen eines Fragebogens anzufordern. Wenn die Cilest rezeptfrei angeboten wird, sollten Sie lieber die Finger davon lassen, da diese Anbieter gegen die geltenden Gesetze verstoßen.

Wie erkenne ich unseriöse Anbieter?

Wenn Sie die Cilest Pille online kaufen wollen, sollten Sie darauf achten, dass eine staatlich geprüfte Versand-Apotheke vermerkt ist und der Anbieter ein gültiges Impressum angegeben hat. Sie sollten einem Anbieter nur dann trauen, wenn er ein gültiges Rezept von Ihnen verlangt oder die Möglichkeit anbietet, eine Ferndiagnose zu erstellen.

Zudem sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter von innerhalb der E.U. liefert, wenn Sie bei ihm die Cilest bestellen möchten. Wenn der Anbieter von außerhalb der E.U. kommt, könnte dies zu Zollproblemen führen. Idealerweise sollte der Anbieter aus England oder Deutschland aus liefern.

Seriöse Anbieter wie DrMaxi verfügen außerdem über mehrere Zahlungsmethoden, sodass Sie die Pille mittels Banküberweisung, per Lastschrift, Nachnahme, Kreditkarte oder auch auf anderen Wegen bestellen können. Bei einem sicheren Anbieter, wird nicht nur eine Methode zur Verfügung gestellt, um die Pille zu bestellen.

In der Regel verlangen Anbieter, bei denen Sie die Antibabypille per Ferndiagnose anfordern können, auf einem Fragebogen ausführliche Informationen von Ihnen und sie setzten voraus, dass Sie schon in der Vergangenheit die Antibabypille verschrieben bekommen haben.

Sie sollten jedoch bedenken, dass eine Ferndiagnose niemals einen Arztbesuch ersetzen kann. Wir raten Ihnen dringend davon ab, eine Ferndiagnose als Ersatz für einen Besuch beim Frauenarzt anzusehen. Vor allem im Bereich der Früherkennung von Brustkrebs oder Gebärmutterhalskrebs ist es sehr wichtig, sich bei einem echten Arzttermin regelmäßig vom Arzt kontrollieren zu lassen. Wenn Sie den Service nutzen, das Rezept im Internet von einem Arzt per Ferndiagnose ausstellen zu lassen, um diese Pille online bestellen zu können, sollten Sie das niemals als Ersatz ansehen und dieses Angebot nur in Ausnahmefällen nutzen.

Über die Cilest rezeptfrei informieren

Sie können sehr viele Möglichkeiten nutzen, um sich über die Cilest rezeptfrei zu informieren. Das Rezept wird erst benötigt, wenn sie die Antibabypille auch wirklich bestellen möchten. Im Internet können Sie sich ausführlich und zudem vollkommen kostenfrei über die Pille informieren. Es gibt viele unterschiedliche Informationsportale, bei denen Sie sich mit anderen Kunden über die Wirkungsweise, die Anwendung sowie mögliche Nebenwirkungen der Pille austauschen können. Sie sollten sich auf jeden Fall ausführlich über die Cilest informieren, bevor Sie diese bestellen.

Cilest Erfahrungsberichte

Sie können hier, bevor Sie die Cilest kaufen, ausführlich über die Antibabypille informieren oder auch gerne über Ihre eigenen Erfahrungen mit ihr berichten. Sie können einfach die Kommentarfunktion der Seite nutzen, um einen Erfahrungsbericht zu schreiben.

Wo kann ich die Cilest bestellen?

Sie können bei seriösen Online-Kliniken wie DrMaxi eine Behandlung mit der Cilest ohne Rezept vom Hausarzt anfordern. Bei solchen Anbietern kann Ihnen mittels Ferndiagnose ein Rezept für die Pille ausgestellt werden. 

2 Gedanken zu „Cilest Kombipille

  1. BlueChix sagt:

    Gott sei dank hat mir mein Arzt jetzt die Cilest verschrieben, nach etlichen versuchen eine passende Antibabypille zu finden wurde ich bei der Cilest fündig. Kein Wunder, die Erfahrungsberichte im Internet sprechen für sich, wundert mich das hier noch nichts dazu gesagt worden ist. Wer also schlechte Erfahrungen mit anderen Pillen gemacht hat, sollte mal die Cilest probieren!! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.