BiNovum Kombipille

binovum kaufen

Bevor Sie die BiNovum kaufen können Sie sich auf unseren Ratgeber ausführlich über diese Kombipille informieren.

Markenname: BiNovum

Aktiver Wirkstoff: Norethisteron + Ethinylestradiol

Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene

Einnahme: Oral

Darreichungsform: Tablette

Dosierung: 500mcg / 35mcg

Hersteller: JANSSEN-CILAG


Seriöse Anbieter um die BiNOvum kaufen zu können:

Das Produkt ist leider nicht mehr erhältlich, da der Hersteller die Produktion dieser Kombipille eingestellt hat.


Was ist die BiNobum Pille?

Binovum ist eine wirksame Antibabypille, die schon zahlreichen Frauen dabei geholfen hat, eine Schwangerschaft zu verhindern. Bevor Sie Binovum kaufen, sollten Sie sich jedoch über die Vor- und Nachteile des Arzneimittels informieren. Zu den großen Vorteilen gehört natürlich, dass Sie den Eintritt der Schwangerschaft mit einer Wahrscheinlichkeit von über 99 Prozent verhindern können.

Zu den Nachteilen, die Sie ebenfalls kennen sollten, zählen insbesondere die möglichen Nebenwirkungen. Diese fallen zwar häufig relativ mild aus, es kann aber durchaus ebenso zu etwas unangenehmeren Symptomen kommen. Im Saldo ist die Wirkung aber sicherlich der größere Vorteil, sodass etwaige Nebenwirkungen als Nachteil von den meisten Frauen in Kauf genommen werden.

Wie wirkt Binovum?

Informieren Sie sich bevor Sie die Binovum kaufen darüber wie diese Pille wirkt. Diese Pille gehört zu den Antibabypillen, die gleich zwei Wirkstoffe enthalten. Es handelt sich dabei jeweils um künstliche Hormone, welche die im Körper befindlichen Sexualhormone Östrogen und Gestagen imitieren sollen.

Beide Wirkstoffe führen dazu, dass der Organismus der Auffassung ist, dass eine Befruchtung der Eizelle stattgefunden hätte. Aufgrund dieser Annahme findet keine Eizellenproduktion statt, sodass eine Schwangerschaft auf diesem Weg verhindert werden kann. Zudem können Sie noch von einer weiteren Wirkung profitieren, falls Sie Binovum kaufen.

Das Medikament kann nämlich ebenfalls verhindern, dass Spermien in die Gebärmutter eindringen. Dies wird dadurch erreicht, dass sich der Gebärmutterschleim verdickt.

Welche Nebenwirkungen gibt es?

Bevor Sie Binovum kaufen, ist es sinnvoll, einen Blick in die Packungsbeilage zu werfen. Dort sind unter anderem die Nebenwirkungen aufgeführt, die nach der Einnahme der Antibabypille auftreten können. Zu den unerwünschten Symptomen gehören beispielsweise Kopfschmerzen, Veränderungen der Haut, Brustspannung sowie Magenprobleme.

Ferner zählt Übelkeit ebenfalls zu den möglichen Nebenwirkungen, die nach der Einnahme des Arzneimittels hin und wieder in Erscheinung treten.

Wer darf Binovum kaufen?

Grundsätzlich können zunächst einmal alle Frauen im gebärfähigen Alter die Antibabypille kaufen. Erforderlich ist allerdings ein Rezept des Arztes, da es sich bei Binovum um ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel handelt.

Darüber hinaus beachten Sie bitte bei Bestellungen im Internet, dass die meisten Frauen volljährig sein müssen, wenn sie Binovum kaufen möchten. Ferner kann es unter bestimmten Voraussetzungen sein, dass die Antibabypille für Sie nicht geeignet ist.

Wer darf Binovum nicht kaufen?

In der Packungsbeilage sind nicht nur die Nebenwirkungen, sondern unter anderem auch die Gegenanzeigen des Medikamentes aufgeführt. Sie können dem Beipackzettel an dieser Stelle entnehmen, unter welchen Voraussetzungen Sie Binovum nicht kaufen sollten.

Ein Hinderungsgrund ist beispielsweise, dass Sie Ihr Baby noch stillen oder Sie zum aktuellen Zeitpunkt schwanger sind. Ferner dürfen Sie das Medikament bei einigen Erkrankungen ebenfalls nicht nutzen. Welche Krankheiten dies sind, können Sie der Packungsbeilage entnehmen. Ihr Arzt kann Ihnen natürlich ebenfalls die Frage beantworten, ob Sie diese Antibabypille verwenden dürfen oder nicht.


Alles über das Thema: Binovum kaufen

Sie möchten die Binovum kaufen? Leider werden im Internet zahlreiche Medikamente angeboten, die zwar verschreibungspflichtig sind, aber dennoch ohne Rezept bestellt werden können. Auch die Antibabypille Binovum ist rezeptpflichtig, sodass Sie zum Kauf des Medikamentes zwingend ein Rezept benötigen. Falls Sie diese Pille kaufen möchten, müssen Sie sich also zunächst an einen Arzt wenden. Bei Onlinekäufen kann hingegen häufig das System der sogenannten Ferndiagnose genutzt werden. In diesem Fall müssen Sie kein Rezept einsenden. Sie können sich also auf legaler Art und Weise für einen Anbieter mit Ferndiagnose oder für einen Anbieter der ihr Rezept vom Hausarzt benötigt entscheiden.

Kann ich die Binovum rezeptfrei kaufen?

Da die Antibabypille Binovum ein verschreibungspflichtiges Verhütungsmittel für Frauen ist, wird ein gültiges Rezept benötigt, das von einem Arzt innerhalb der E.U. ausgestellt worden ist, um die Binovum zu bestellen.

Wo kann ich die Binovum kaufen?

Wenn Sie die Binovum kaufen möchten, können Sie das Rezept sowohl per E-Mail oder Fax einreichen oder online einen Arzt konsultieren, der Ihnen ein Rezept per Ferndiagnose, über das Ausfüllen eines Fragebogens, ausstellt. Anbieter, die keine Rezepte verlangen und Binovum rezeptfrei anbieten, sind nicht vertrauenswürdig, da diese gegen die geltenden Gesetze verstoßen.

Wie erkenne ich unseriöse Anbieter?

Sie sollten darauf achten, dass eine Versandapotheke vermerkt ist, die staatlich geprüft ist und daraus, dass der Anbieter ein gültiges Impressum angegeben hat. Sie sollten nur Anbietern trauen, die ein gültiges Rezept von Ihnen verlangen oder Ihnen ein solches per Ferndiagnose ausstellen.

Wenn Sie diese Pille bestellen möchten, sollen Sie außerdem darauf achten, dass der Anbieter von innerhalb der Europäischen Union aus liefert, da Sie nur so sicher gehen können, dass es nicht zu Zollproblemen kommt. Ideal sind Anbieter, die aus Deutschland oder England aus liefern.

Zudem verfügen seriöse Anbieter über mehrere Zahlungsmethoden. So können Sie die Pille nicht nur mittels einer Banküberweisung bestellen, sondern auch per Lastschrift, Kreditkarte, Nachnamen, Sofort-Überweisung oder auch über andere Methoden. Ein sicherer Anbieter wird Ihnen mehrere Möglichkeiten anbieten.

Wenn Sie die Pille per Ferndiagnose anfordern möchten, werden die meisten Anbieter ausführliche Informationen über einen Fragebogen von ihnen verlangen. Außerdem setzten die Anbieter in der Regel voraus, dass Sie schon in der Vergangenheit die Antibabypille verschrieben bekommen haben.

Sie sollten bedenken, dass eine Ferndiagnose in keinem Fall einen Besuch beim Arzt ersetzen kann. Wir möchten Ihnen dringend davon abraten, einen solchen Service als einen Ersatz für einen Besuch bei einem Arzt zu betrachten. Es ist vor allem im Bereich der frühzeitigen Erkennung von Gebärmutterhals- und Brustkrebs enorm wichtig, regelmäßige Kontrollen von einem Arzt durchführen zu lassen. Wenn Sie also die Pille online bestellen möchten und sich das Rezept per Ferndiagnose online von einem Arzt ausstellen lassen möchten, sollten Sie das nur im Ausnahmefall tun und diesen Service keinesfalls als einen Ersatz zum Arztbesuch ansehen.

Über die Binovum rezeptfrei informieren

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, wie Sie sich über die Binovum rezeptfrei informieren können. Das Rezept werden Sie erst benötigen, wenn Sie die Pille online bestellen möchten. Sie können die vielen kostenfreien und ausführlichen Informationen im Internet nutzen, um sie über diese Antibabypille zu informieren. Sie können sich zum Beispiel bei den diversen Informationsportalen mit anderen Patienten über die Wirkungsweise, die Anwendung und die Nebenwirkung von der Pille austauschen. Auf jeden Fall sollten Sie sie im Vorfeld gründlich informieren, bevor Sie die Binovum bestellen.

Binovum Erfahrungsberichte

Auf unserer Seite können Sie sich ausführlich über die Antibabypille informieren, bevor Sie die Binovum kaufen. Wir würden uns auch sehr über einen Bericht freuen, wenn Sie persönliche Erfahrungen mit der Binovum gemacht haben. Sie können dafür einfach die Kommentarfunktion der Seite nutzen.

Wo kann ich die BiNovum bestellen?

Über seriöse Online-Kliniken wie DrMaxi können Sie eine Behandlung mit der BiNovum Pille rezeptfrei anfordern. Ihnen kann ein Rezept per Ferndiagnose ausgestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.